Möglichkeiten der

 

ganzheitlich-biologischen Zahnsanierung

 
 

Kosmetische Zahnsanierung

     

Mit biokompatiblen Kompositen lassen sich die Zähne auch ohne Veneers, das sind keramische Haftschalen, wunderbar modellieren, d.h. die Lücken natürlich schließen, ohne jegliche Zahnsubstanz opfern zu müssen.

Die neue Zusammensetzung der Komposit-Materialien (ca. 70 % Glas- und Keramikpartikel; die restlichen 30 % Kunststoff enthalten bei uns nicht mehr die früher oft schädlichen Inhaltsstoffe) sorgt dabei für eine besonders gute Verträglichkeit und Haftung an der Zahnssubstanz.